l  home  l  innenarchitektur  l   object-interiordesign  l  art-foodnonfood  l  project-management  l  impressum-datenschutz  l  presse  l


art - foodnonfood

 
langjährige internationale erfahrung im arbeitsbereich architektur+möbeldesign
projekterstellung und realisierung in england japan italien new york östereich russland +schweiz
 
durch meine gestalterischen arbeiten ist die auseinandersetzung mit der fotografie schrittweise, auf subtile art und weise entstanden
die vision reale bilder als transportmittel zu einer subjektiven kunstart zu entwickeln, war ein langsamer fortlaufender prozess.
so entstanden surrealistische bildobjekte mittels digitaler malerei und grafischer umsetzung - die den ursprung eines objektes noch erkennen lassen
aber durch künstlerische freiheit und subjektive betrachtung in der umsetzung ein neues bild entstehen lassen.
 
das themenspektrum umfasst:
architektur - bauphasen aufnehmen - aktuelle motive in subjektive kunstobjekte zu transformieren - produktionsprozesse aufnehmen
im industriebereich - arbeitsabläufe + herstellungsprozesse fotografieren
die intension
die kunst als transportmittel für branchenbezogene darstellung
professionelle philosophische + emotionale umsetzung eines produktes [objektes]
 
the orange line
fotografiert hafen düsseldorf - auftragsarbeiten
 
nahrungsmittel fisch - obst - blumen
fotografiert markt düsselsorf catania [sizilien]
 
bildobjekte die räumen auf pragmatische art und weise ein gesicht geben [restaurants- living kitchen]
 
metamorphose des eies
fotografiert auf einer hühnerfarm
 das ei ist ein architektonisches wunderwerk, symbol des lebens und ästhetisch in der form
diese fotoserie entstand im zusammenhang während der auseinandersetzung mit meinen architektonischen arbeiten
strukturierter logistischer aufbau - minimalistische formen - schönheit und einfachheit die raum lässt für träume und fantasie
 
christina büsen - designerin